Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei der Inanspruchnahme unseres Diensteangebots sehr wichtig. Wir beachten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) und die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Grundsätzliches
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (bspw. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern die Weitergabe nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Regelfristen für die Datenlöschung
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten bestimmte Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Im Übrigen werden personenbezogene Daten gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die Legitimationsgrundlage für den Datenumgang entfällt
(z. B. durch den Widerruf einer Einwilligung).

Haftung für Weblinks
Unsere Website enthält Weblinks zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Es handelt sich um fremde Angebote, deren Inhalte wir uns ausdrücklich nicht zu eigen machen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Websites wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Wir überprüfen die Inhalte der von uns verlinken Websites regelmäßig auf Rechtsverstöße. Bei Kenntniserlangung von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Auskunft
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten Gerd Schramm, <data> S - Datenschutz und Informationssicherheit, www.data-S-ulm.de, datenschutz[at]data-S-ulm.de